Donnerstag, 3. Dezember 2009

Die befangene Justiz

aufgrund der organisierten kriminellen Unterwanderung, welche schriftlich den Verantwortlichen der Justiz mitgeteilt wurde.
Die schriftlichen Aussagen, gegenüber dem Bezirksgericht Andelfingen, ein Zentrum einer Aristokratie zu sein und die Anfrage um ein richterliches Gehör, aufgrund dessen, sowie die organisierte kriminelle Unterwanderung, bei den Verantwortlichen Stadtpolizisten der Stadt Illnau-Effretikon, welche ohne Antrag, einen Einsatz geleistet haben, mit Angriff auf mein Leib und Leben durch die Stadtpolizisten, im Privat-Eigentumsbereich meiner Eltern, bezeugen die Befangenheit, Besessenheit oder die Diktatur, welche im Sozial- und Rechtstaat besteht.

Und auch korrupte Stadtpolizisten auf uns wägt.

Kommentare:

anon hat gesagt…

Scientology, das schleichende Gift für unsere Freiheit!

Ein Alptraum in 3 Worten:
Tagesschau: " Bundeskanzlerin Sabine Weber..."

Frau Weber ist Präsidentin der Scientology Organisation Berlin, sie leitet außerdem den
scientologischen Geheimdienst OSA,
der jetzt schon für Unterdrückung der Meinungsfreiheit sorgt:
Er verfolgt und terrorisiert Kritiker.

Ist Scientology erstmal an der Macht, gibt es überhaupt keine Freiheit mehr.

Durch Aufklärung wollen wir verhindern, dass dieser Alptraum Wirklichkeit wird:

http://forum.diekartegefunden.com/viewtopic.php?f=16&t=236

Renato Mollo hat gesagt…

Mit der Nennung der Wahrheit, welche die Unwahrheit entmachtet,verfliegt die zerstörerische Seite der Macht und erhält uns alle entsrechend den Menschenrechten in der eigenen schöferischen Macht.