Montag, 5. Mai 2008

Seid Ihr krank, eine kriminelle Organisation zu unterstützen?

Mail gesendet an den CEO der UBS und an das EJDP



Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement
Bestätigung

Ihr Mail wurde gesendet.
Seid Ihr krank, eine kriminelle Organisation zu unterstützen?
Von:renato.mollo@bluewin.ch
Von: renato.mollo@bluewin.ch
Name: Mollo Renato
Adresse: enteignet
Wohnort: enteignetBetreff:

Seid Ihr krank, eine kriminelle Organisation zu unterstützen?

Inhalt: z. Hd. allen Bundes- Angestellten

Das Opfer in den Religionen oder der Bestimmte im Vorbild gemaess Marx Psychologische Vergleiche des Bestimmten im Vorbild zum Sklaven, Nutztier, Versuchstier und Geistlichen Zentrums für Religionen, gegen die Bewussten organisierten Unterwanderungen des Rechts- und Sozialstaates, durch die Ausnützung der realisierten Aristokratie von Scientology, welches das Wissen über die Identität des Zentrums durch Ihre Erwählten nutzt.Die rechtlichen Schritte gegen diese Unterwanderung jeder Person fanden bisher keinen Respekt, aufgrund der Befangenheit(Freud Assozations Syndroms = Persönlichkeitsüberfremdung), die alle beherscht.

http://anti- aristokratie.blogspot.com/

Zurück

Vielen Dank
Letzte Änderung: 03.08.2006
Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD)Rechtliches Kontakt

1 Kommentar:

Heinrich hat gesagt…

Hat Er, der mit dem augeweichten Hirn, zuviele Puelverchen konsumiert? Er solle Seine Webseite dahingehend aufbessern, dass Rechtschreibfehler entfenrt sind und die serielle anordnung von Termini auch ausserhalb der Mollo-Sphaere einen Sinn ergibt.

Et Ceterum: Spam ist in der Schweiz rechtlich verfolgbar.